Faszination-Altstadt-Leonberg

Startseite

Herzlich Willkommen bei der Werbegemeinschaft Faszination Altstadt Leonberg e.V.

 

Eine Wundertüte voller Erlebnisse in der Leonberger Altstadt am Freitag, 17. September und

Samstag, 18. September, jeweils ab 18 Uhr

Verkaufsoffen am Freitag bis 22 Uhr, am Samstag bis 18 Uhr

   

(Bilder Copyright JazzClub Leonberg / Yaron Shamir)

Das Programm auf einen Blick:

3 Jazz-Spielstätten, 6 Stationen Tanz, 23 Jazz-Musiker, 3 Tänzer, 1 Schauspieler und 1 Clown.

Insgesamt 12 Auftritte, sowie 1 Stadtführung und 1 Kräuterführung Pomeranzengarten.

 

Graf-Ulrich-Straße, Ardas Grand Cru

Freitag, 17.9.

19.00 Uhr „Mr. Krake“ Tanzperformance

19.30 Uhr JAZZ Werner Acker Gitarre, Kim Hofmann (2 Musiker)

 

Samstag, 18.9.

14.30 Uhr JAZZ Marie Louise Lutz, Duo  (2 Musiker)

19 Uhr „Mr. Krake“ Tanzperformance

19.30 Uhr JAZZ Marie Louise Lutz, Duo (2 Musiker)

 

Marktplatz, Marktbrunnen

Freitag 17.9.

14.00 Uhr Kräuterführung Pomeranzengarten, Treffpunkt Marktbrunnen

16.30 Uhr JAZZ Alvin Mills Project (4 Musiker)

18.30/19 Uhr „Mr. Krake“ Tanzperformance

20.00 Uhr JAZZ David Hanselmann. Spacek, Schölch Group (3 Musiker)

 

Samstag, 18.9.

14.00 Uhr JAZZ Steve-Cathedral-Group (4 Musiker)

18.30/19Uhr „Mr. Krake“ Tanzperformance

20.00 Uhr JAZZ Guttenberg-Brothers (5 Musiker)

 

Stadtkirchenplatz/Stadtkirche

Freitag, 17.9.

18.00/19.30 Uhr „Mr. Krake“ Tanzperformance

19.30 Uhr JAZZ Dennis Müller Trio und Fidi (3 Musiker)

 

Samstag, 18.9.

15.00 Uhr JAZZ Dennis Müller Trio und Fidi (3 Musiker)

18.00/19.30 Uhr „Mr. Krake“ Tanzperformance

 

Samstagnachmittag: Clown Tommy Nube

Kirchturm

Platzkonzert

 

Die Details:

Faszination Tanz

An zwei Tagen, am Freitag, 17. September und am Samstag, 18. September, jeweils um 18 Uhr, zeigt Yaron Shamir dort seine neueste Produktion, „Mr. Krake“. Ein zeit-genössisches Tanztheater an verschiedenen Orten der Altstadt.   

Tickets gibt es bei Reservix.

Eintrittskarten

Die Karten kosten 18 Euro, ermäßigt 10 Euro,

Karten sind ausschließlich im Vorverkauf erhältlich, bei allen bekannten Reservix Vorverkaufsstellen und unter www.reservix.de.

Veranstaltungsbesuch unter Pandemiebedingungen

Die Teilnahme ist nur mit Maske und Nachweis eines tagesaktuellen negativen Coronatests möglich. Ausgenommen davon sind vollständig Geimpfte und Genesene mit entsprechendem Nachweis. Eine Übersicht über die Teststellen in Leonberg findet sich auf der Homepage der Stadt unter www.leonberg.de.

Spezielle Schirme sorgen beim Ortswechsel für den erforderlichen Sicherheitsabstand. Menschen mit Gehbehinderung können nur eingeschränkt an der Veranstaltung teilnehmen.

Einlass

Einlass ist jeweils eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Wetter

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Zuschauer können sich unter Tel. (07152) 9901423 per „Wettertelefon“ am Veranstaltungstag ab 13 Uhr informieren, sollte die Veranstaltung wetterbedingt in das Theater im Spitalhof verlegt werden müssen

 

JazzClub Leonberg

Im wahrsten Sinne ein glückliches Zusammenspiel, der Jazzclub Leonberg spielt mit namhaften Musikern auf dem Marktplatz, dem Kirchplatz und in der Graf-Ulrich-Straße.

 „Altstadt erleben“ ist auch das Motto, unter dem die Werbegemeinschaft Altstadt Leonberg ein zweitägiges Event aus der Taufe gehoben hat, das nun namhaften Künstlern aus der JAZZ-Szene eine wunderbare Plattform bietet. Werner Acker, Kim Hofmann, Marie Louise Lutz, das Alvin Mills Project, David Hanselmann, Spacek, Schölch Group, die Steve-Cathedrel-Group, die Guttenberg Brothers und nicht zuletzt das Dennis Müller Trio, sie alle bieten unter „Fidi“ Frithjof Gängers Engagement ein weiteres Highlight in Leonbergs Musikhimmel.

Das Zuhören und sich Wohlfühlen ist kostenlos.

 

Verkaufsoffen, am Freitag bis 22 Uhr, am Samstag bis 18 Uhr

In diesem Rahmen ist Bummeln, genießen und einkaufen ist angesagt. In vielen Geschäften am Freitag bis 22 Uhr und am Samstag bis 18 Uhr und in der Gastronomie noch länger.

 

CLOWN Tommy Nube, am Samstagnachmittag in der Altstadt unterwegs:

Tommy Nube, ein Zehnkämpfer des Humors, ist bei aller Vielseitigkeit in jedem einzelnen Humorbereich ein Spezialist. Mit seiner Clownimprovisation sorgt Nube für Überraschungen an jeder Straßenecke. Auch wenn sich vor ihm noch so viele Bäume aufbauen, er sieht immer noch den Wald und lässt sich dabei besonders gern von Vogelgezwitscher ablenken. Das Verhalten der Passanten spiegelt er diskret und einfühlsam, und treibt es durch angemessene Überzeichnung gekonnt auf die Spitze. Dabei katapultiert er sich von einer Rolle in die andere und ist mit seinen überdimensionalen Schuhen und seiner roten Nase ein Spaß für Groß und Klein.

Kräuterführung mit Miriam Sachs (h&h Apotheke)

Freitag 14 Uhr, Treffpunkt Marktbrunnen – Teilnahme spontan und kostenlos

Fackelführung

Die Fackelführung beginnt am Samstag um 20 Uhr, nur mit Voranmeldung und gegen Gebühr. Treffpunkt Marktbrunnen

12,00 € pro Person; Anmeldeschluss ist jeweils Freitag vor der Führung um 12.00 Uhr; Anmeldung erforderlich beim Stadtmarketing, Tel. 07152 990-1408, E-Mail: stadtmarketing@leonberg.de

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Kreissparkasse, Bannasch Immobilien, Only Women, Volksbank, Marktplatz 11, Ziegler Wohn- und Tischkultur, Mutter Natur, Metzgerei Ruff, Schäfer Optik, Ardas Grand Cru, Domizil, M5, Trölsch u.v.m.